BRABUS 800 Adventure XLP

Leistung 588 kW / 800 PS | Drehmoment 1000 Nm | 0-100 km/h 4.8 s | Vmax 210 km/h / 130 mph
Verbrauch* innerorts 16,7 l/100km | außerorts 13,8 l/100km | kombiniert 14,5 l/100km | CO2 Emissionen 345 g/km

BRABUS 800 Adventure XLP

Ein exklusives Supercar wie es in dieser Form bisher noch nicht dagewesen ist: Der BRABUS 800 Adventure XLP feiert seine Weltpremiere. Die Pickups des Modelljahrs 2020 werden in einer exklusiven limitierten „First Edition“ angeboten. Auf Basis des Mercedes-AMG G 63 entwickelten unsere Ingenieure, Techniker und Designer einen High Performance Pickup mit herausragender Geländefähigkeit, die durch ein neu konstruiertes BRABUS Spezialfahrwerk mit Portalachsen erreicht wird. Dadurch wird eine Bodenfreiheit von 49 Zentimetern erreicht.

Die Optik des außergewöhnlichen Fahrzeugs, welches in Kleinserie gebaut wird, wird neben der BRABUS WIDESTAR Breitversion durch die neu konstruierte Ladefläche geprägt.
Als Antrieb dient der 4.0 Liter V8 Biturbo in BRABUS 800 PowerXtra + Spezifikation mit 588 kW / 800 PS und 1.000 Nm Drehmoment. Damit katapultiert sich der BRABUS 800 Adventure XLP in nur 4,8 Sekunden von 0 – 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit ist wegen des höheren Schwerpunktes und der 22 Zoll All-Terrain-Bereifung elektronisch auf 210 km/h begrenzt.

Das Showcar besitzt eine Sonderlackierung in ROCKET Silber Matt und ein BRABUS fine leather Interieur in Burned Oak.


Design & Exterieur. THE BIGGER THE BETTER.

Es wurde, um hinter der unverändert geräumigen Passagierkabine der G-Klasse eine großzügig bemessene Ladefläche zu adaptieren, zuerst einmal der Radstand um 50 Zentimeter verlängert. Die Gesamtlänge beträgt 5,31 Meter, das sind 68,9 Zentimeter mehr als ein serienmäßiger G 63 ohne Reserverad am Heck.

Das Fahrzeug ist zusätzlich mit dem optional erhältlichen Dachgepäckträger auf der Passagierkabine und dem davor montierten Windabweiser aus Sicht-Carbon mit vier zusätzlichen LED-Leuchten. Der doppelte, mattschwarze Bügel hinter der Kabine des BRABUS 800 Adventure XLP trägt nicht nur zum aufregenden Pickup-Look dieses Supercars bei, sondern kann auch zum sicheren Verzurren von Gegenständen auf der Ladefläche dienen.

Carbon wird unübersehbar auch für die Produktion zahlreicher weiterer Karosserie-Elemente eingesetzt. Dazu gehört nicht nur der BRABUS Motorhaubenaufsatz mit zwei Powerdomes, sondern auch die Kotflügelverbreiterungen, die von der BRABUS WIDESTAR Breitversion für die aktuellen Mercedes G-Klasse Modelle adaptiert und zusätzlich mit Sicht-Carbon-Radläufen versehen wurden. Sie machen das Supercar 11,6 Zentimeter breiter als das Basisauto. Weitere sportliche Akzente setzen die seitlichen Karosserieleisten, die ebenfalls in Sicht-Carbon angefertigt wurden.

Ebenfalls von diesem Karosserieumbau wurde die WIDESTAR Schürze mit großen Lufteinlässen für den BRABUS 800 Adventure XLP übernommen. Auf Wunsch kann sie auch in einer Variante mit Frontschützbügel und Seilwinde mit 4 500 Kilogramm Zugkraft geordert werden. Der robuste Unterfahrschutz wird ebenfalls aus Carbon produziert, das genauso mit einem hochglänzenden Coating versiegelt ist wie alle anderen Sicht-Carbon-Komponenten an diesem Supercar.

Die Trittbretter, die für den verlängerten Radstand des BRABUS 800 Adventure XLP ebenfalls länger ausgelegt wurden, erleichtern den Ein- und Ausstieg. In die Verbreiterungen wurden LED-Leuchten integriert, die auch bei Dunkelheit einen sicheren Tritt ermöglichen. Sobald ein Türgriff gezogen oder die Zentralverriegelung durch Annäherung ans Fahrzeug per Keyless Go aktiviert wird, leuchten die Einstiegsleuchten zusammen mit den BRABUS Logos in den Kotflügelansätzen hinter den vorderen Verbreiterungen auf.

Wegen des hohen Einstiegs gibt es von BRABUS auch spezielle, elektrisch ausfahrende Trittstufen, über die man den Pickup leichter und sicherer besteigen und verlassen kann.

Neben der Heckklappe, die durch eine Sicht-Carbon-Blende mit vertieftem BRABUS Schriftzug die Herkunft dieses Supercars verrät, prägt die WIDESTAR Schürze mit angedeutetem Unterfahrschutz die Optik des Pickups in der Rückansicht. Neu an allen Türen und der Heckklappe sind die Türgriffe mit eingelegten BRABUS Schriftzügen.

Power & Sound. High Performer.

Zur außergewöhnlichen Karosserie gesellt sich einer der leistungsstärksten Antriebe der Welt in einem Offroader: Dazu wurde der 4.0 Liter V8 Biturbo des aktuellen G 63 AMG von den BRABUS Motoreningenieuren eingehend modifiziert. Das BRABUS 800 PowerXtra + Performance Upgrade umfasst umfangreiche Eingriffe in die Triebwerksperipherie: So werden die beiden Serienlader durch zwei neu konfigurierte BRABUS Hochleistungsturbos ersetzt, die neben einer größeren Verdichtereinheit auch eine modifizierte Rumpfgruppe mit verstärkter Axiallagerung aufweisen. Sie produzieren einen maximalen Ladedruck von 1,6 bar.

Um den getunten Achtzylinder auch akustisch noch aufregender zu machen, wurde BRABUS Boost Xtra, ein Sound-Kit für das Bypassventil, entwickelt. Damit produziert das aufgeladene Triebwerk ein deutlich vernehmbares „Blow Off“ Abblasegeräusch, wenn der Fahrer vom Gas geht. Zur akustischen Faszination trägt natürlich auch die BRABUS Hochleistungsauspuffanlage bei. Mit ihrer Klappensteuerung besitzt sie ein integriertes Soundmanagement, das einen variablen Sound zwischen diskretem „Coming Home“ Modus oder betont sportlichem V8 Sound ermöglicht. Mit je zwei Endrohren links und rechts vor den Hinterrädern, die wahlweise in normalem oder schwarzem Chrom gewählt werden können, setzt das aus Edelstahl gefertigte Abgassystem auch optisch aufregende Akzente.

Zu den größeren Turbos gesellen sich bei diesem Motorumbau neue Mappings für Einspritzung, Ladedruckregelung und Zündung. Sie werden über das BRABUS PowerXtra Modul ins elektronische Motormanagement eingespeist. Wie die Typenbezeichnung BRABUS 800 Adventure XLP schon verrät, steigt die Spitzenleistung der Biturbo-Maschine auf 588 kW / 800 PS bei 6 600 U/min. Noch wichtiger für die souveräne Kraftentfaltung des Pickups ist das maximale Drehmoment von 1 000 Nm bei nur 3 600 Touren.

Mit diesem Triebwerk wird der BRABUS 800 Adventure XLP zu einem der leistungsstärksten Pickups der Welt: Aus dem Stand katapultiert sich das Supercar mit Ladefläche in nur 4,8 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist wegen der All-Terrain-Bereifung elektronisch auf 210 km/h begrenzt. Das Neungang-Automatikgetriebe kann über die ergonomisch geformten BRABUS RACE Aluminium-Schaltpaddel am Lenkrad auch manuell geschaltet werden. Zum überarbeiteten Antrieb gehört auch eine Spezialkardanwelle, die durch den verlängerten Radstand notwendig wurde.

Räder und Fahrwerk. HÖHER UND WEITER.

Um dem High Performance Pickup nicht nur eine spektakuläre Off Road Optik sondern auch hervorragende Geländegängigkeit durch besonders hohe Bodenfreiheit und maximale Verschränkung beider Achsen zu verleihen, rüsteten die BRABUS Ingenieure und Techniker das Fahrzeug auf eine speziell für diesen Pickup neu entwickelte Aufhängung mit Portalachsen um.

Passend dazu wurde eine maßgeschneiderte Variante des innovativen BRABUS Ride Control Gewindefahrwerks entwickelt, dessen Dämpfung speziell auf die größere Bodenfreiheit durch die Portalachsen abgestimmt wurde. Der Fahrer kann das BRABUS Fahrwerk im Cockpit über die serienmäßige DYNAMIC SELECT Fahrwerksverstellung der aktuellen Mercedes G-Klasse steuern. Damit kann nicht nur beim Fahrwerk, sondern auch bei Antrieb, Lenkung und Assistenzsystemen zwischen verschiedenen Setups gewählt werden. Zusätzlich kann das titanbeschichtete BRABUS Aluminium-Fahrwerk in der Höhe verstellt werden.

Zum Fahrwerksumbau gehört auch die Umrüstung auf die neuen BRABUS Monoblock HD Räder, die speziell für die Portalachsen mit Achtlochanbindung konstruiert wurden. In der Dimension 9.5J x 22 füllen diese besonders auf maximale Robustheit ausgelegten Leichtmetallfelgen den Platz unter den Sicht-Carbon-Kotflügelverbreiterungen mit Pirelli Scorpion ATR All-Terrain-Reifen der Dimension 325/55 R 22 perfekt aus.

Interieur. individual handmade masterpieces.

Luxus und Individualität in Reinkultur bietet der BRABUS 800 Adventure XLP natürlich auch im Interieur. Jedes Fahrzeug kann in der hauseigenen Sattlerei mit einem BRABUS fine leather Interieur aufgewertet werden, das bis ins letzte Detail auf die Wünsche des Fahrzeugeigners abgestimmt wird.

Das Showcar gehört zur limitierten „First Edition“. Diese Pickups werden mit feinstem Leder ausgeschlagen, das durch die Wahl des Farbtons Burned Oak einen Kontrast zur optionalen Außenhaut in ROCKET Silber Matt setzt. Die Mittelbahnen der Sitze sind im Muschelrautendesign abgesteppt und millimetergenau perforiert. Einige Partien wie der Dachhimmel wurden mit schwarzem Alcantara gepolstert.

Für die weiteren BRABUS 800 Adventure XLP Pickups kann der Kunde den Innenraum bis ins letzte Detail in praktisch jedem gewünschten Farbton und einer großen Vielfalt an Polsterdesigns polstern lassen.

Betont sportliche Akzente im Cockpit werden mit maßgeschneiderten Aluminium-Komponenten wie Pedalen, Türverriegelungsstiften und den ergonomisch geformten Schaltwippen am Lenkrad gesetzt.

Ausstattungshighlights

Design & Exterieur

BRABUS Fahrzeugkomplettlackierung in "ROCKET silber matt" 
BRABUS Adventure XLP Pickup Umbau: 
Karosserieumbau Adventure XLP 
Rahmenverlängerung (+500 mm) & Verstärkung 
Ladefläche mit Carbon Seitenwänden (+205mm) Überhang)
Portalachsen für Vorder- & Hinterachse 
Überrollbügel - schwarz
Unterfahrschutz für Motor, Getriebe & Tank 
BRABUS WIDESTAR mit seitl. Zierteilen in Sichtkohlefaser matt sowie zusätzl. Verbreiterungsaufsätze in Sichtkohlefaser matt
BRABUS Adventure Upgrades
Paket "Seilwinde"
elekr. Seilwinde (Zugkraft 4.5t) mit Funkfernbedienung und 30m Spydura-Kunststoffseil
Montage in speziell angefertigter und verstärkter Frontschürze 
Paket "Dachträger" 
Dachträger mit Aluminium Beplankung (schwarz pulverbeschichtet) 
Paket "Windabweiser Dach" inkl. "Light Package" - Windabweiser in Sichtcarbon mit 4 Arbeitsleuchten 
BRABUS Carbonveredelung
BRABUS Frontschürzeneinsätze mit Tagfahrlicht in Sichtkohlefaser matt 
BRABUS Motorhaubenaufsatz in Sichtkohlefaser matt 
BRABUS Kühlergrillrahmen in Sichtkohlefaser matt 
BRABUS Unterfahrschutz in Sichtkohlefaser matt (vorne & hinten) 
BRABUS Hecktüraufsatz in Sichtkohlefaser matt 
BRABUS Brand Package Exterieur
BRABUS Emblem für Motorhaube
BRABUS Doppel-B Logo für Kühlergrill
BRABUS Kühlergrill-Logo beleuchtet
BRABUS Emblem für Heckdeckel
BRABUS Schriftzug für Heckdeckel
BRABUS Sonderzubehör
BRABUS elektr. Trittbretter - Ausführung lang 
BRABUS Türgriffe mit Schriftzug 
BRABUS FlexiTeak Boden auf Ladefläche

Power & Sound

Auspuffanlagen
BRABUS Klappen-Sportauspuffanlage
PowerXtra (Leistungssteigerung)
BRABUS Leistungskit PowerXtra B 40S – 800
Leistung: 588 kW ( 800 PS ) - Serie: 430 kW (585 PS)
Drehmoment: 1.000 Nm bei 6.600 U/min. (elektronisch begrenzt)
BRABUS BoostXtra – Blow Off Ventil Adapter 

Räder & Fahrwerk

Räder
BRABUS Monoblock HD Felgen mit 8-Loch Anbindung
9,5x22H2 ET 58, einteilig, geschmiedet, 
Farbe: 
gunmetal black, teilpoliert 
Bereifung 325/55 R22 Pirelli Scorpion ATR 116H M&S 
BRABUS RIDE CONTROL Fahrwerk 

Interieur

BRABUS fine leather Innenausstattung 
Jedes Supercar ist individuell angefertigt und auf Ihre Wünsche abgestimmt. Bitte nehmen Sie für Ihre individuelle Konfiguration Kontakt mit uns auf.
Farbe: "Burned Oak" mit Sondersteppung "Rising Diamond" & Biese in "schwarz" 
Bodenschoner 5-fach in Leder gesteppt 
BRABUS Design Appointment für Interieur Chromzierteile 
BRABUS Interieur Package Accessoires
BRABUS Einstiegsleisten in RGB-LED-Technik in Sonderausführung Sichtkohlefaser 
BRABUS Schaltwippen 
BRABUS Aluminium Pedalauflagen 
BRABUS Türverriegelungsstifte
BRABUS Easy Entry (Türfangband mit einen Fondtüröffnungswinkel von 90°) 
BRABUS Carbon Interieur Packages
BRABUS Carbonpaket Innenraum I in Ausführung glänzend (8-teilig) 
BRABUS Carbonpaket Innenraum II (5-teilig, ergänzend zur Serienausstattung) 
BRABUS Carbonpaket Innenraum III (3-teilig, ergänzend zur Serienausstattung) 
BRABUS Haltegriffe in Carbon (4-teilig) 
BRABUS Business & Multimedia Ausstattung
BRABUS Tachometer 300 km/h
BRABUS Start-Stopp Memory 

Fahrzeugdimensionen

Länge5327,30 mm
Breite2100,00 mm
Höhe2264,00 mm
Höhe mit Dachträger2292,70 mm
Radstand3390,00 mm
Spurweite 1758,00 mm
Leergewicht2936 kg
zul. Gesamtgewicht3690 kg

Leistung & Verbrauch

Technische Daten

Hubraum3.982 cm3
Leistung588 kW / 800 PS
Drehmoment1000 Nm
0-100 km/h4.8 s
0-60 mph4.8 s
Vmax210 km/h / 130 mph

Verbrauch

innerorts16,7 l/100km
außerorts13,8 l/100km
kombiniert14,5 l/100km
CO2 Emissionen345 g/km

Hinweise

* Alle angegebenen Fahrleistungen sind Näherungswerte. Sie sind abhängig von fahrzeugspezifischen Details wie Fahrzeugtyp, Ausstattung, Leergewicht, Hinterachsübersetzung, Rad-Reifenkombination, Getriebeausführung und aerodynamischer Ausrüstung des einzelnen Fahrzeugs. Angaben über Leistungssteigerungen und/oder Leistungskits verstehen sich als Durchschnittswerte. Prüfbedingte Abweichungen von +/- 5% sind möglich. Angaben über die Gesamtleistung durch Leistungssteigerung und/oder Leistungskits veränderter Werksmotoren basieren auf den Herstellerangaben im Fahrzeugbrief, die ihrerseits +/- 5% abweichen können. Für darüber hinausgehenden Minderleistungen von Werksmotoren übernimmt BRABUS keine Gewähr. Technische Änderungen vorbehalten. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (Richtlinie 80/1268/EWG in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.

** Preisangabe gültig ab Werk Bottrop.
*** Das Drehmoment wurde elektronisch reguliert.

Energieeffizienz & Verbrauch

Verbrauch*
innerorts 16,7 l/100km
außerorts 13,8 l/100km
kombiniert 14,5 l/100km
CO2 Emissionen 345 g/km

CO2-Effizienz*

A+ABCDEFGF

* Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.