BRABUS veredelt die neue GLS-Klasse

spring news: BRABUS veredelt die neue Mercedes-Benz GLS-Klasse

05.03.2020 - Wir bieten das weltweit größte Motortuning-Programm für Mercedes-Benz Automobile an. Davon profitiert selbstverständlich auch die neu aufgelegte GLS-Klasse. Für den GLS 400 d entwickelten unsere Motoreningenieure das BRABUS PowerXtra D40 Leistungskit. 

Nach der einfachen Plug-and-Play Montage des Tuningmoduls, die von jeder Mercedes-Benz Vertragswerkstatt oder jedem BRABUS Partner weltweit durchgeführt werden kann, steigt die Spitzenleistung des Turbodiesel-Sechszylinders von serienmäßigen 243 kW / 330 PS auf 272 kW / 370 PS. Parallel wächst das maximale Drehmoment von 700 Nm auf 750 Nm an, die bei nur 2 500 Touren verfügbar sind.

Dementsprechend verbessern sich die Fahrleistungen: im perfekten Zusammenspiel mit dem Neungang-Automatikgetriebe verkürzt sich die Beschleunigungszeit auf Tempo 100 auf nur noch 6,0 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit steigt auf 243 km/h an.

Noch wichtiger als die verbesserten Fahrleistungen wirkt sich im täglichen Straßenverkehr aber die weiter vergrößerte Durchzugskraft aus, die den großen SUV nicht nur noch dynamischer macht, sondern bei gleicher Fahrweise auch zu einer Reduktion des Dieselverbrauchs gegenüber dem Serienauto führt. 

Um die Optik der neuen Mercedes GLS-Klasse noch individueller und exklusiver zu gestalten, wurdensportlich-elegant geformte Design-Komponenten entwickelt. Die AMG Line Frontschürze wird mit neu gestalteten BRABUS Blenden für die angedeuteten seitlichen Lufteinlässe aufgewertet. Sie machen nicht nur das Design sportlicher, sondern besitzen auch eine integrierte Umfeldbeleuchtung. Außerdem umfasst das Karosserieprogramm den BRABUS Heckspoiler, der bei allen neuen GLS Varianten an der Kofferraumklappe fixiert werden kann.

Selbstverständlich wird die exklusive BRABUS Optik durch maßgeschneiderten BRABUS Monoblock Räder in verschiedenen Designs und Dimensionen mit bis zu 24 Zoll Durchmesser geprägt.

Leistungsstarke BRABUS Performance Upgrades für die GLS 580 Benzinervariante sind in der Entwicklung. Eine weitere BRABUS Spezialität für die neue Mercedes GLS-Klasse sind exklusive Optionen für den Innenraum: Die Bandbreite des Angebots reicht von Edelstahleinstiegsleisten mit beleuchtetem BRABUS Logo über Aluminiumteile wie Türverriegelungsstifte und Pedalerie bis zum exklusiven BRABUS fine leather Interieur aus feinstem Mastik Leder und Alcantara.