BRABUS auf der Düsseldorfer Kö90

BRABUS Auf DER DÜSSELDORFER KÖ

07.12.2017 - Zwei Weltmarken neu an der Düsseldorfer Kö: Seit 01. Dezember hat BRABUS, Hersteller und Veredler von exklusiven Hochleistungsautomobilen, und Sunseeker, renommierter Yachtbauer aus Großbritannien, einen gemeinsamen Flagship Store an der Königsallee 90.

Beide Unternehmen leisten dabei Pionierarbeit, sind sie doch die ersten Marken auf dem Automobil- und Bootssektor, die sich auf der Kö, die zu den populärsten Boulevards der Welt gehört, präsentieren.
 
Auf 400 Quadratmetern werden im Südteil der Königsallee eine exklusive Auswahl an BRABUS Supercars, hochwertig veredelten Mercedes-Benz Automobilen und liebevoll von Grund auf neu aufgebauten Oldtimern angeboten. 
Sunseeker Germany, seit Beginn diesen Jahres unter neuem Management und nun offizielles Mitglied der Sunseeker London Gruppe, stellt seinen Kunden und potenziellen neuen Käufern in seinem ersten Showroom in Deutschland die weitgefächerte Luxus-Schiffspalette der britischen Werft vor.

Damit bietet der BRABUS Flagship Store an der Kö in Düsseldorf seinen Kunden ein einzigartig exklusives Portfolio, wie es selbst für diese Luxusmeile neu und einzigartig ist: Neben über 350 km/h schnellen BRABUS Supercars kann der Connaisseur dort auch einzigartige Klassiker wie beispielsweise einen von BRABUS Classic von Grund auf neu aufgebauten 300 SL Flügeltürer für mehr als zwei Millionen Euro oder eine Sunseeker Superyacht ab 1 Million bis zu 24 Millionen Euro erwerben.