Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)

Berufsbild

Verfahrensmechaniker (m/w/d) fertigen Bauteile für Fahrzeuge mit Hilfe von unterschiedlichsten Materialien. Nach individuellen Designvorgaben entwickelst Du Modelle. Hieraus entstehen die ersten Prototypenteile. Bei den Bauteilen handelt es sich um alle Arten von Verkleidungsteilen im Ex- und Interieurbereich, wie zum Beispiel Front- / Heckschürzen. Wesentlicher Bestandteil Deiner Arbeit ist das genaue Anpassen der von Dir angefertigten Prototypenteile an die Fahrzeuge. Aus Deinem sogenannten Urmodell geht dann die Serienfertigung hervor.

Was erwartet dich?

  • Anfertigung von Bauteilen für Fahrzeuge mit Hilfe von unterschiedlichen Materialien nach individuellen Designvorgaben
  • Anpassung der eigenständig hergestellten Prototypenteile an die Fahrzeuge
  • Unterscheiden, Zuordnen und Handhaben von polymeren Werkstoffen, Zuschlag- und Hilfsstoffen
  • Herstellen von Bauteilen und Baugruppen
  • Messen, Regeln, Steuern
  • Sicherstellung der Betriebsfähigkeit von technischen Systemen zur Be- und Verarbeitung von polymeren Werkstoffen
  • Fertigungsplanung und -steuerung

Was musst du mitbringen?

  • Fachoberschulreife
  • Gute schulische Leistungen (besonders im mathematischen Bereich)
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Spaß an genauem und gründlichem Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Affinität zur Automobilbranche „Benzin im Blut“
  • Vollendung des 16. Lebensjahres

IHRE ANSPRECHPARTNER

FÜR DEN KAUFMÄNNISCHEN BEREICH:
BIRGIT STEINER

karriere@brabus.com
Telefon: +49 2041 7744-519

FÜR DEN KAUFMÄNNISCHEN BEREICH:
CLAUDIA MACHERSKI

karriere@brabus.com
Telefon: +49 2041 7744-509

FÜR DEN GEWERBLICHEN BEREICH:
BARBARA BASTIAN

karriere@brabus.com
Telefon: +49 2041 777-411