Neue Fahrzeuge & Produktnews
08.05.2018 - Performance Upgrade auf 588 kW / 800 PSDie aktuellen Mercedes E 63 und S 63 Modelle werden von einem V8 Biturbo mit 3.982 cm³ Hubraum angetrieben. Dieses Triebwerk bietet große Leistungsreserven, die die BRABUS Motoreningenieure mit ihrem neuesten Performance Upgrade freilegen. Dafür entwickelten sie mit Einsatz des immensen Know-hows aus mehr als 40 Jahren Tuning den 800 Leistungskit. Zu diesem Umbau gehören zwei BRABUS Hochleistungsturbolader mit größerer Verdichtereinheit und modifizierter Rumpfgruppe mit verstärkter Axiallagerung. Sie produzieren einen maximalen Ladedruck von 1,6 bar.

Das Motortuning umfasst außerdem ein BRABUS PowerXtra Modul, das in Plug-and-Play Technologie ans elektronische Motormanagement des Fahrzeugs angeschlossen wird und den Motor mit in umfangreichen Prüfstandsläufen und Testfahrten abgestimmten Kennfeldern für Einspritzung und Zündung steuert. Zusätzlich reguliert dieses Steuergerät auch die modifizierte elektronische Ladedrucksteuerung. Durch diesen Motorumbau werden 138,4 kW / 188 PS mehr Spitzenleistung und 100 Nm mehr Drehmoment erzielt. BRABUS empfiehlt Hightech-Schmierstoffe von Technologiepartner MOTUL.

Mit 588 kW / 800 PS bei 6 700 U/min und einem maximalen Drehmoment von 1 000 Nm bei 3.600 Touren beschleunigt der BRABUS 800 in nur 3,0 (E 63) bzw 3,1 (S 63)Sekunden auf Tempo 100.

Please upgrade your browser!