News/Events
11.09.2017 - Weltpremiere auf der IAA 2017 - BRABUS 900 "ONE OF TEN"Der stärkste Zwölfzylinder-Geländewagen der Welt kommt einmal mehr von BRABUS! Auf der IAA 2017 in Frankfurt/Main feiert der BRABUS 900 „ONE OF TEN“ seine Weltpremiere. Als Basisauto dient der Mercedes G 65, dessen V12 Biturbo Triebwerk im Motorenbau von BRABUS auf 6,3 Liter Hubraum erweitert und in zahlreichen Details komplett überarbeitet wurde.
Mit 662 kW / 900 PS Spitzenleistung und 1.500 Nm Drehmoment macht es das Supercar aus Bottrop zum stärksten Zwölfzylinder-Geländewagen der Welt. Mit nur 3,9 Sekunden von 0 - 100 und einer elektronisch auf 270 km/h begrenzten Höchstgeschwindigkeit ist der BRABUS 900 „ONE OF TEN“ auch der schnellste V12 Off Roader auf dem Markt.
Selbstverständlich besticht der neue High Performance Geländewagen nicht nur durch gewaltige Kraft und für ein Fahrzeug dieser Kategorie außerordentliche Fahrleistungen: Die Karosserie wird mit der spektakulären BRABUS WIDESTAR Breitversion veredelt, die Platz für BRABUS „PLATINUM EDITION“ Hightech-Schmiederäder in 23 Zoll Durchmesser schafft. Eine perfekte Symbiose aus hervorragendem Fahrkomfort und sicherem, agilem Handling bietet das elektrisch verstellbare BRABUS Dynamic Ride Control Fahrwerk. Ein weiteres Plus an aktiver Sicherheit bietet die BRABUS Hochleistungsbremsanlage.
Ein exklusives BRABUS fine leather Interieur mit Einzelsitzen im Fond rundet die luxuriöse Ausstattung des BRABUS 900 „ONE OF TEN“ ab.
Wie es die Typenbezeichnung „ONE OF TEN“ verdeutlicht, wird der neue BRABUS Geländewagen der Superlative in einer streng limitierten Auflage von nur zehn Fahrzeugen gebaut.

Please upgrade your browser!