News/Events
01.09.2017 - Weltpremiere IAA 2017 - BRABUS ROCKET 900 CabrioletDas schnellste und leistungsstärkste viersitzige Cabrio der Welt mit 662 kW / 900 PS starkem V12 Biturbo, 1.500 Nm maximalem Drehmoment und über 350 km/h Höchstgeschwindigkeit

BRABUS ROCKET 900 Cabrio: Unter diesem Label präsentiert BRABUS als Weltpremiere auf der IAA 2017 in Frankfurt/Main das neue schnellste und leistungsstärkste viersitzige Cabriolet der Welt. Das Supercar entsteht auf Basis des Mercedes S 65.
Herz dieses luxuriösen Zweitürers ist der BRABUS ROCKET 900 6.3 V12 Biturbo Hubraummotor mit 662 kW / 900 PS Spitzenleistung und einem maximalen Drehmoment von 1.500 Nm. Damit katapultiert sich der 2+2-Sitzer in 3,9 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 350 km/h.
Natürlich fasziniert das BRABUS ROCKET 900 Cabrio nicht nur durch seine einzigartige Performance: Ebenso außergewöhnlich sind die sportlich-elegante Optik mit Sicht-Carbon-Aerodynamik-Komponenten, die 21 Zoll Hightech-Schmiederäder und das ebenso individuelle wie herausragend verarbeitete BRABUS fine leather Interieur.
Das Blaue Band für das schnellste viersitzige Cabriolet bleibt mit diesem Supercar in der Familie: Bislang war das BRABUS 850 6.0 Biturbo Cabrio auf Basis des Mercedes S 63 4MATIC der schnellste Vertreter dieser Zunft.

Kraftstoffverbrauch, CO2 Emissionen und Effizienzklasse:
BRABUS ROCKET 900 Cabrio auf Basis Mercedes S 65 Cabriolet: innerorts 21,6 l/100 km, außerorts 9,5 l/100 km, kombiniert: 13,9 l/100 km. CO2 Emissionen, kombiniert: 323 g/km, Effizienzklasse F.



Please upgrade your browser!