zurück www.brabus.com
zurück zur FAHRZEUGLISTE
Drucken
image 1
image 2
image 3
image 4
image 5
image 6
image 7
image 8
image 9
image 10
image 11
image 12
image 13
image 14
image 15
image 16
image 17
image 18
image 19
image 20
image 21
image 22
image 23
image 24
image 25
image 26
image 27
image 28
image 29
image 30
image 31
image 32
image 33
image 34
image 35
image 36
image 37
Mercedes-Benz 300 SL Roadster
Fahrzeug ID Nr.: 300SL Roadster_red
Close
FAHRZEUGDATEN - TECHNISCHE DATEN
Motor: 6-Zylinder
Hubraum: k. A.
Leistung:* 158 KW/215 PS
Erstzulassung: 1958
Laufleistung: 2100 km
Fahrleistungen
0-100 km/h:* k. A.
Vmax:* 220 km/h

Angebot drucken

*Alle angegebenen Fahrleistungen sind Näherungswerte. Sie sind abhängig von fahrzeugspezifischen Details wie Fahrzeugtyp, Ausstattung, Leergewicht, Hinterachsübersetzung, Rad-Reifenkombination, Getriebeausführung und aerodynamischer Ausrüstung des einzelnen Fahrzeugs. Angaben über Leistungssteigerungen und/oder Leistungskits verstehen sich als Durchschnittswerte. Prüfbedingte Abweichungen von +/- 5% sind möglich. Angaben über die Gesamtleistung durch Leistungssteigerung und/oder Leistungskits veränderter Werksmotoren basieren auf den Herstellerangaben im Fahrzeugbrief, die ihrerseits +/- 5% abweichen können. Für darüber hinausgehenden Minderleistungen von Werksmotoren übernimmt BRABUS keine Gewähr. Technische Änderungen vorbehalten.

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (Richtlinie 80/1268/EWG in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.

**Preisangabe gültig ab Werk Bottrop.

Mercedes-Benz 300 SL Roadster
Fahrzeug ID Nr.: 300SL Roadster_red
Close
SERIEN- & SONDERAUSSTATTUNGEN

Serienausstattung

  • Baujahr: 1958
  • Lackierung: 534 feuerwehrrot
  • Polsterung: 953 Leder schwarz
  • Verdeck: Stoff schwarz
  • BESONDERHEITEN:
  • Erstklassige Komplettrestauration
  • „Matching Numbers“
  • Original Hardtop in 40 schwarz
 

 

  • Original Scheibenbremsen vorne nachgerüstet
  • Die interne Typbezeichnung des Mercedes-Benz 300 SL Sportwagens ist W 198.
  • In den Jahren 1954 bis 1957 wurde der Mercedes-Benz 300 SL als Coupé mit Flügeltüren, und in den Jahren 1957 bis 1963 als Roadster angeboten.
  • Der Mercedes-Benz 300 SL Roadster ist ein beliebtes Sammlerobjekt mit enormer Wertsteigerung. Besondere Begehrlichkeit genießen dabei Fahrzeuge mit seltenen Sonderausstattungen und Farbkombinationen ab Werk.
  • Das angebotene Fahrzeug besticht durch seine äußerst geschmackvolle Farbgebung in 534 feuerwehrrot (ursprünglich: 608 hellelfenbein) in Kombination mit 953 Leder schwarz. Es wurde während der Komplettrestauration mit den sehr begehrten und nützlichen Scheibenbremsen an der Vorderachse ausgerüstet.
 
  Titelkurz fehlt Fahrzeug ID Nr.   
  FAHREUGDATEN - BESCHREIBUNG
 
  • z
  • u
  • d
  • i
  • e
  • s
  • e
  • m
  • Close
    KONTAKT & ANSPRECHPARTNER

    BRABUS GmbH

    Brabus-Allee
    D-46240 Bottrop / Germany
    Telefon:
    Telefax:
    E-Mail:
    0 20 41 / 777-0
    0 20 41 / 777-111
    info@brabus.com

    IHRE DIREKTEN ANSPRECHPARTNER

    Dirk Moeller
    Verkaufsleitung Tuning und Classic
    Telefon:
    Telefax:
    E-Mail:
    0 20 41 / 777-230
    0 20 41 / 777-232
    dirk.moeller@brabus.com

    Martin Tomczyk

    Telefon:
    Telefax:
    E-Mail:
    0 20 41 / 777-223
    0 20 41 / 777-232
    martin.tomczyk@brabus.com

    Tobias Naas

    Telefon:
    Telefax:
    E-Mail:
    0 20 41 / 777-226
    0 20 41 / 777-232
    tobias.naas@brabus.com
    Alexander Prieb (Russland GUS)

    Telefon:
    Telefax:
    E-Mail:
    +49 (0) 2041 / 777-129
    +49 (0) 2041 / 777-130
    alexander.prieb@brabus.com
    Radwan Ogali (Dubai)

    Telefon:
    Telefax:
    E-Mail:
    +971 4 / 339-2820
    +971 4 / 339-2822
    ro@brabus.ae
    Daniel Forstner (London)

    Telefon:
    Telefax:
    E-Mail:
    +44 207 / 6297020
    +44 207 / 6297040
    d.forstner@bobforstner.com